07135 937674-0
 -
 -
 -
 -

PD DR. MED. FLORIAN DEBUS

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften Zertifizierter Fußchirurg (D.A.F.) Notarzt

Vita

Studium der Humanmedizin an den Universitäten Göttingen und Magdeburg (2002 bis 2009)

Klinische Tätigkeit

  • Spital Wattwil, Klinik für Chirurgie und Traumatologie, Wattwil, Schweiz (2009 bis 2011)
  • Universitätsklinikum Marburg, Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie, Marburg (2011 bis 2017)

Ambulante Tätigkeit

  • Gemeinschaftspraxis Eberhardt & Olivieri, Pforzheim (2017 bis 2019)
  • Sportorthopädie Bruchsal, Bretten und Bruchsal (2019 bis 2020)
  • Praxisinhaber Orthopädie und Unfallchirurgie im Medizentrum, Brackenheim (seit 2020)

Weitere Qualifikationen

  •  Sonografie des Bewegungsapparates (DEGUM Stufe I)
  • Fachkunde Röntgen
  • Hygienebeauftragter Arzt
  • Experte für allgemeine Osteoporoseversorgung (nach DVO)

Mitgliedschafte

  • Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGU)
  • Deutsche Gesellschaft für Fußchirurgie (DFA)
  • Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)
  • Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP

Weitere Aktivitäten

  • Studentenausbildung und Lehre am Universitätsklinikum Marburg
  • Mannschaftsarzt des TSV Kürnbach

TODO: Grafiken fehlen -> 4 Logos !!!

Medizinische Fachangestellte

Das wichtigste Element der Orthopädie und Unfallchirurgie im Medizentrum ist unser kompetentes und eingespieltes Team, bestehend aus motivierten und erfahrenen Medizinischen Fachangestellten sowie derzeit zwei Auszubildenden.

Das wichtigste Element der Orthopädie und Unfallchirurgie im Medizentrum ist unser kompetentes und eingespieltes Team, bestehend aus motivierten und erfahrenen Medizinischen Fachangestellten sowie derzeit zwei Auszubildenden.

Das wichtigste Element der Orthopädie und Unfallchirurgie im Medizentrum ist unser kompetentes und eingespieltes Team, bestehend aus motivierten und erfahrenen Medizinischen Fachangestellten sowie derzeit zwei Auszubildenden.